BüroWARE Factory Finanzbuchhaltung

Um die Kosten einfach zu erfassen und den Überblick zu behalten bietet die BüroWARE Factory mit dem integrierten Modul für die Finanzbuchhaltung das ideale Werkzeug.

So können sämtliche Daten aus der Warenwirtschaft direkt übergeben werden, wodurch eine aufwändige doppelte manuelle Buchhaltung entfällt. Da durch die ablaufenden Geschäftsprozesse im Wareneinkauf, in der Fremdfertigung und in den Kundenprozessen bereits automatisch Daten anfallen, können diese in Rechnungen gewandelt und dann per Mausklick übergeben werden. Dadurch erhöhen sich die Zeiteinsparungen enorm und auch die Fehlerquote, die zwangsläufig bei manuell eingegebenen Buchungen entsteht, entfällt.

Zentrales Controlling

Einzelne Kostenbuchungen können über Kostenstellen des Kosten- und Leistungsrechnungsmoduls direkt zugeordnet werden, was wiederum in der aus Warenwirtschaftsdaten und Buchungen der Finanzbuchhaltung zu einer einheitlichen Nachkalkulation führt.

Anpassbare Buchungsmasken

Hier unterstützt die Finanzbuchhaltung der BüroWARE Factory auch die Eingabe: so können beliebig viele Buchungsstapel angelegt werden und diese über eine detaillierte Einstellung mit unterschiedlich parametrisierten Buchungsmasken vordefiniert werden. So reduzieren sich auch in der Buchhaltung die vielen Eingaben auf ein Minimum. Ein weiterer Vorteil ist, dass auch bei größeren Controlling-Abteilungen Aufgaben viel einfacher deligiert und über Berechtigungen zugewiesen werden können.

Finden Sie noch mehr Vorteile für Ihr Unternehmen in der Standard-Finanzbuchhaltung.

Kontakt