ERPrint für den Werbemittelhandel

Speziell auf den Handel mit Werbemitteln wurden in der BüroWARE ERPrint Abläufe bereits im Standard definiert, die es leicht machen, Projekte zu managen.

Da der Margendruck immer größer wird, unterstützt die ERPrint vor allem in der schlanken Abwicklung der Aufträge und mit einer effizienten Anbindung von Plattformen und Shop-Systemen.

Von dem direkten Import von Internetanfragen oder -aufträgen bis hin zu der voll elektronischen Abwicklung des Schriftverkehrs.

So können konfigurierbare Artikel direkt im Internet angeboten werden. Wird dieser Artikel bestellt, kann auch dem Internetauftrag direkt eine Bestellung für den Lieferanten erstellt werden - per Mausklick.

CRM-Lösung für optimale Betreuung

  • Mail-System ordnet Ansprechpartner per Email-Adresse direkt zu
  • Anrufer werden über die TAPI-Anbindung direkt erkannt
  • Angebote können über die Wiedervorlage nachgefasst werden
  • Adressakte mit kompletter Historie des Kunden

Auftragsverwaltung mit automatisiertem Prozessfluss

  • Import von Kontaktanfragen aus dem Internet
  • Schnittstellen zu vielen Shop-Anbietern
  • Flexible Abrechnungsmöglichkeiten mit Zahlungsbestimmungen
  • Fertigungsrückmeldungen auf Auftrag- oder Projektebene
  • Leistungsfakturierung von Zusatzarbeiten
  • Externe Plattform für Fremdfertigung durch Dienstleister

Detailliertes Controlling

  • Projektakte für schnellen Überblick
  • Listenübersicht der Aufträge mit Statusanzeige
  • Statistikübersichten für Leistung/Artikel, Auftrag, Projekt, insgesamt
  • Kontrolle der offenen Posten direkt beim Kunden

Schnelle Finanzbuchhaltung

  • Übernahme der Eingangs- und Ausgangsrechnungen aus der Warenwirtschaft
  • Erfassung von Kostenbelegen über Masken mit Projektzuordnung
  • Liquiditätsplanung und OP-Übersichten
  • Übergabe an den Steuerberater per DATEV-Schnittstelle
  • Betriebswirtschaftliche Auswertungen

 

Kontakt